Hebamme Christina Dücker
Hebamme    Christina Dücker

Meine Arbeit als Hebamme

Ich sehe meinen Beruf wahrlich als Geschenk. Das Wunder des Lebens, die Schwangerschaft einer Frau, die Geburt eines Kindes und seine einzigartige, wundervolle Entwicklung vor allem in den ersten Lebensmonaten faszinieren mich immer wieder auf's Neue. Ich bin sehr dankbar dafür, viele verschiedene Menschen in dieser spannenden und bewegenden Zeit begleiten und unterstützen zu dürfen.

Es ist eines meiner großen Anliegen eine vertrauensvolle Atmosphäre im Umgang mit der von mir betreuten Familie entstehen zu lassen. Sie bietet die Grundlage einer guten, individuell auf Sie abgestimmten Betreuung. Es wäre mir eine große Freude, auch Ihnen während der Schwangerschaft, der Geburt Ihres Kindes und in den ersten 12 Wochen nach der Entbindung zur Seite stehen zu dürfen.

Freiberuflich und angestellt

Meine Hebammenausbildung habe ich im Gemeinschaftsklinikum Mayen-Koblenz absolviert. Regelmäßige Fortbildung, wissenschaftlich fundiertes Fachwissen und Qualitätsmanagement sind für mich die Grundlagen meiner Arbeit als freiberufliche Hebamme.

 

Nach meiner Ausbildung habe ich zunächst als freiberufliche Hebamme Geburtshilfe im Krankenhaus in Hermeskeil geleistet, Kurse geleitet und Familien zuhause betreut.

Seit August 2011 arbeite ich als angestellte Hebamme im Krankenhaus in Bitburg und bin freiberuflich vor allem in den Orten zwischen Trier und Bitburg unterwegs.

 

Meine erste eigene Schwangerschaft brachte dann eine berufliche Pause mit sich.

Nach der Geburt unseres Sohnes im Juli 2014 und der anschließenden Elternzeit, arbeitete ich neben meiner freiberuflichen Tätigkeit wieder als angestellte Hebamme im Kreißsaal des Krankenhauses in Bitburg. Im April 2017 ist unser zweiter Sohn geboren. Daher pausiert meine Hebammentätigkeit wieder bis auf Weiteres, voraussichtlich bis Frühling/Sommer 2018.

Vertrauensvolle Begleitung während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christina Dücker Hebamme